Brecht und Konsorten | Orhan Pamuk: „Schnee“